Pfingstrose 'Peter Sennert'

Im Jahr 2011 hat Hobby-Züchter Dr. Olaf Batz eine neue Pfingstrose (Lactiflora-Hybride) seinem Freund Peter Sennert zum 50. Geburtstag geschenkt. Sie ist eine Kreuzung aus 'Bowl of Beauty' und einer unbekannten Sorte. Die Keimung erfolgte 2007 und sie blühte 2010 erstmalig.

Die weltweite Anerkennung und Registrierung neuer Pfingtrosen Sorten obliegt der Amerikanischen Pfingstrosen-Gesellschaft. Dort meldete Dr. Olaf Batz diese 2011 an und nach mehrjähriger Beobachtung und Sichtung wurde 'Peter Sennert' nun offiziell anerkannt und eingetragen .
(The American Peony Society, Bulletin September 2016; No.379)

Die ´Peter Sennert´ hat eine einfache, tief purpur-rote Blüte. Die Einzelblüte besitzt einen Durchmesser von etwa 12 cm, ist leicht schalenförmig und steht gut über dem dunkelgrünem Laub. Die Ränder der Blütenblätter sind abgerundet, einige gekerbt. Mehrere Blüten stehen aufrecht an einem Blütenstiel. Die markanten gelben Staubblätter kontrastieren stark mit der Blütenfarbe. Die Pflanze wächst etwa 80 bis 85cm hoch. 

Kontakt      Impressum

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sennert Gartengestaltung